Liebe Eltern,

nun liegt die dritte Woche mit diesen besonderen Bedingungen hinter uns und wir möchten Ihnen, wie jeden Freitag in den letzten Wochen, per Mail einige Hinweise zukommen lassen.

Eine der häufig gestellten Fragen der letzten Tage ist die Frage nach Terminen und dem weiteren Ablauf des Schuljahres. Für das Abitur liegen diese Rahmentermine seit letzter Woche vor, hier fehlen noch Details, alle weiteren Fragen zum Ablauf des Schuljahres sind weiterhin offen. So z.B. ob der tatsächliche Wiederbeginn am 20.4. erfolgt oder ein späterer Zeitpunkt für den Schulbeginn gilt. Wir erhalten hier hoffentlich zeitnah die weiteren Informationen und diese werden sicher auch über die Presse veröffentlicht werden, Sie finden aber auch über unsere Homepage oder dann per Mail die entsprechenden Hinweise. Bis einschließlich 18.4.20 erreichen Sie uns sicher per Mail oder nach Absprache auch telefonisch an den Vormittagen. Die Schule ist, außer für die evtl. einzurichtende Notfallgruppe, in dieser Zeit geschlossen.

Die Arbeit der Schülerinnen und Schüler über unsere Plattform Webweaver ist in den vergangenen drei Wochen ganz gut gelungen. Es zeigt sich aber, wo wir uns als Schule und in der Zusammenarbeit der Beteiligten noch verbessern können. Dies betrifft natürlich die Infrastuktur, die es im ländlichen Raum erschwert größere Dateien herunterzuladen oder an Videokonferenzen teilzunehmen, aber auch die ganz konkrete Praxis im Umgang mit der Plattform. Unser Wunsch an Sie als Eltern ist, dass Sie konkrete Hinweise und Fragen zu Material und Aufgaben direkt an die jeweiligen Fachlehrer über Quickmessage zurückmelden und systemisch vorhandene Fragen uns als Schulleitung zukommen lassen. So können wir alle gemeinsam die Arbeit noch verbessern und vielleicht sogar über den Kontakt auf Schwierigkeiten Rücksicht nehmen oder sogar ausräumen.

 Für die Ferienzeit, in der die Kinder durch die aktuelle Situation ja weiterhin an das häusliche Umfeld gebunden sind, finden Sie  über Webweaver in einzelnen Fächern, in der Dateiablage im Ordner „Ferienaufgaben“, Vorschläge von sinnvollen Aufgaben für die Schülerinnen und Schüler der Klasse. Diese Aufgaben und Hinweise sind als sinnvolle Ergänzung zu verstehen, nicht verpflichtend und sicher auch nicht in allen Klassen in gleichem Umfang vorhanden.

 Die Notgruppe wird auch in der nächsten Woche hier an der Schule und evtl. in Kooperation mit den Nachbarschulen wieder eingerichtet sein. Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag bis 9.00 Uhr per Mail an der Schule, falls Sie von diesem Angebot Gebrauch machen wollen.

Anfang nächster Woche werden wir die Elterninformation 3 an Sie herausgeben, mit weiteren Information um unser Schulleben und weiteren Details zum voraussichtlichen Verlauf der nächsten Wochen bis zu den Sommerferien.

 Nun wünschen wir Ihnen eine gute, gesunde Zeit mit schönen Ferientagen im heimatlichen Umfeld und grüßen Sie herzlich

Jochen Müller